Olivia Teix  als Musicaldarstellerin in Graz

 

Eine weite Reise nahmen die Faschingsgildenmitglieder in Kauf um ihre „Chefchoreographin“ bei der Aufführung von „Best of W.A. Mozart – das Musical“ im Grazer Orpheum zu sehen. Olivia Teix studiert bereits im zweiten Semester  an der Musical-Akademie Graz. In dieser Produktion wirkt sie im Ensemble und als 2. Besetzung für die Rolle der Josepha Weber mit und begeisterte das Publikum und ganz besonders die angereisten „Narren“ aus Neulengbach. Beim anschließenden Treffen erklärte Präsident Friedrich Ucik wie stolz die Neulengbacher Gilde auf sie ist und gratulierte ihr recht herzlich zu diesem Erfolg.

Marietta Schlegl, Maria Schindelegger, Josef Schlegl, Eva Weinauer, Andrea Hackl, Walter Olbrich, Olivia Teix, Gustav Böhm, Friedrich und Hannelore Ucik, Julia Weiss Anton Öller, Sylvia Zobek, Elfi Olbrich, Karl Walla, Daniela Pospischil.

Liebe Gilde!

 

Jetzt habe ich mal wieder etwas Luft und ein paar Stunden Zeit, um mich endlich zu melden und mich für euren Besuch bei Mozart! zu bedanken.

Ich hab’ mich wahnsinnig gefreut, so viele von euch wieder zusehen und hoffe, unsere Produktion hat wirklich gefallen und etwas für die lange, nasse Fahrt entschädigt!

Ich möchte mich auf diesem Wege auch für eure Unterstützung bedanken.

Seit meiner Kinderzeit trägt die Gilde wesentlich dazu bei, dass ich nun meinen großen Traum tatsächlich verwirklichen kann. Danke, für die vielen Möglichkeiten und Freiheiten mich auszuprobieren, all die positiven Resonanzen und den Glauben an mich.

Ich bin sehr stolz Teil der Faschingsgilde Neulengbach zu sein!

 

Herzliche Grüße aus Graz,

Olivia